Landesfinale Förderschulen am 07.05.24 in Annaberg

Am Dienstag, 07.05.2024 fand in der Silberlandhalle in Annaberg das Landesfinale Sachsen JtfP im Vielseitigkeitswettbewerb/Leichtathletik der WK V statt. Förderschulen aus Leipzig, Burkhartshain, Dresden, Annaberg und Flöha hatten sich dafür in den Vorrunden qualifiziert und kämpften von 10 Uhr bis 13 Uhr um den Landesmeistertitel. Disziplinen wie Staffellauf, Gewichtetransport, Floorball, Rollbrettfahren, Badewannenrennen, Bälletransport, Balljonglieren, Biathlon und Rentierrennen waren zu absolvieren. Von Anfang an führten die Flöhaer Förderschüler die Tabelle an und ließen keinen Zweifel an ihren Ambitionen auf den Sieg. Folgen konnten ihnen nur noch die Annaberger, die dann auch die Silbermedaille erkämpfen konnten. Äußerst spannend ging es dann um Platz 3 zu. Drei Mannschaften waren nach den 11 Einzelwettkämpfen fast punktgleich, so dass die Abschluss-Staffel entscheiden musste. Dort reichte der Förderschule aus Leipzig ein 4. Platz um mit einem Punkt Vorsprung in der Gesamtwertung die Bronzemedaille vor Dresden zu verteidigen.

Ergebnisse vom LF LA WK V der Förderschulen
Risiko-raus+leer 07.05.2024.xls
Microsoft Excel Tabelle 120.5 KB
Ausschreibung LF LA WK V Förderschulen
aktuelle Ausschr. LF-Leichtathletik WK V
Adobe Acrobat Dokument 197.1 KB

Erzgebirgsfinale am 21.09.23 in Marienberg

Am 21.09.2023 war das Lautengrundstadion in Marienberg fest in der Hand der Leichtathleten.

Im Erzgebirgsfinale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklassen II bis IV haben 19 Schulmannschaften ihre Kräfte im Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Schlagballwurf, Kugelstoßen, Speerwerfen , 800-m-Lauf und bei den Staffeln gemessen. Bei diesem Mannschaftswettkampf werden alle Werte in Punkte umgerechnet und dann als Teamwertung zusammengezählt. Es kommt auf jeden Weitenzentimeter und jede Laufsekunde an, wenn man auf dem Podest stehen will. Dies konnten die Mädchen vom LKG Annaberg in der WK III mit Erfolg  in die Tat umsetzen und im Feld von 5 Mannschaften  den Sieg mit 4433 Punkten erringen. Auch die Jungen vom LKG erbrachten eine starke Leistung und waren nur den Jungs der Oberschule Lengefeld um ganze 9 Punkte unterlegen. In der WK II konnte das weibliche Team des HGG Thum eine außergewöhnlich starke Leistung abliefern. Mit nur vier Starterinnen erzielte dieses Team eine Punktzahl von 4333. Ihnen ging aufgrund der wenigen Starterinnen ein große Anzahl an Punkten in den nicht vollständig besetzten Disziplinen verloren. Weitere Mädchen aus Thum belegten in der WK IV den 3.  und in der WK III den 2. Platz und auch die Jungen derselben Schule konnten mit einem 3. Platz in der WK IV eine Medaille in Empfang nehmen. Alle Mannschaften aus der Region Annaberg sind für das Regionalfinale JtfO Leichtathletik am 28.05.2024 im Chemnitzer Sportforum qualifiziert.

 

Mannschaftsergebnisse
Mannschaftsergebnis+LA-gesamt.xls
Microsoft Excel Tabelle 131.0 KB
Einzelergebnisse Jungen
Erz-Finale LA 2023-24 männlich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 32.7 KB
Einzelergebnisse Mädchen
ERZ-Finale LA 2023-24 weiblich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 28.3 KB
Ausschreibung
Ausschreibung Erzgebirgsfinale LA-5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 477.0 KB
Zeitplan
Zeitplan JtfO, 21.09.23-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.0 KB
Wettkampfliste
Wettkampfliste LA JtfO(3).xls
Microsoft Excel Tabelle 29.5 KB
Wettkampfkarte
LA-Wettkampfkarte - JtfO(4).xlsx
Microsoft Excel Tabelle 23.1 KB

Regionalfinale JtfP am 19.09.23 in Chemnitz

Ergebnisse RF LA FÖS
Endergebnis RF LA FÖS ganz neu.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 51.6 KB

Regionalfinale JtfO WK II bis IV am 13.06.23 in Freiberg

Die Mädchenmannschaft des LKG Annaberg konnte sich in der WK IV die Bronzemedaille erkämpfen.

 

Mit einer Punktzahl von 4899 lagen die Sportlehrinnen nur 39 Punkte hinter dem Zweitplatzierten, dem Gymnasium Olbernhau.

Sieger in dieser Altersklasse wurde mit 5117 Punkten das städtische Gymnasium Mittweida, das damit am Landesfinale am 27.06.23 in seiner Heimatstadt teilnimmt.

 

Ergebnisse RF LA 2023
2023-06-13_Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.1 KB

Erzgebirgsfinale JtfO WK II bis IV am 23.05.23 in Marienberg

Landkreisgymnasium Annaberg gewinnt Leichtathletikfinale

Erzgebirgsfinale mit starker Beteiligung von 20 Mannschaften besonders in den unteren Wettkampfklassen

Am 23.05.2023 war das Lautengrundstadion in Marienberg fest in der Hand der Leichtathleten. Im Erzgebirgsfinale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklassen II bis IV haben 20 Schulmannschaften ihre Kräfte im Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Schlagballwurf, Kugelstoßen, Speerwerfen, 800-m-Lauf und bei den Staffeln gemessen. Bei diesem Mannschaftswettkampf werden alle Werte in Punkte umgerechnet und dann als Teamwertung zusammengezählt. Es kommt auf jeden Weitenzentimeter und jede Laufsekunde an, wenn man auf dem Podest stehen möchte.

Äußerst dramatisch und knapp verlief die Entscheidung bei den Mädchen der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2012 und jünger). Den Sportlerinnen des LKG Annaberg gelang im Feld von 6 Mannschaften eine furiose Aufholjagd, nachdem sie nach der 5. von 6 Disziplinen noch den dritten Platz belegten. Wie die Feuerwehr absolvierten sie den abschließenden 800-m-Lauf und konnten mit einem Punktestand von 4744 einen Vorsprung von sage und schreibe 4 Punkten für den Sieg erkämpfen. Dieser Abstand entspricht ca.  0,5 Sekunden beim 800-m-Lauf. Sehr zufrieden nahmen die Schülerinnen und ihre Sportlehrerin Grit Bräunig die Goldmedaille in Empfang und haben sich damit auch für für das Regionalfinale am 13.06.2023 in Freiberg qualifiziert. Auch die Mannschaft des HGG Thum qualifizierte sich mit dem männlichen Team in der WK IV mit einem 3. Platz für das Regionalfinale in Freiberg.
Während die Beteiligung in den WK III und IV sehr gut war, startete in der WK II (Geburtsjahrgänge 2006-2009) nur eine Mannschaft. Dies war allerdings unter anderem den terminlichen Überschneidungen von Prüfungen und Klassenabschlussfahrten mit dem Sportwettkampf geschuldet. Nicht besonders hold war den Teilnehmern an diesem Tag der Wettergott, der mit leichten Regenschauern und etwas kälteren Temperaturen als an den voran gegangenen Tagen den Wettkämpfern und auch den Kampfrichtern alles abverlangte. Trotzdem verlief der Wettkampf nach dem von Schulsportkoordinator Carsten Baude erstellten Zeitplan reibungslos und machte bei allen Teilnehmern Lust auf mehr.

 

Gesamtergebnis
ERZ-Finale Endplatzierung.xls
Microsoft Excel Tabelle 137.0 KB
Einzelergebnisse Jungen
Erz-Finale LA 2023 männlich(1).xlsx
Microsoft Excel Tabelle 30.8 KB
Einzelergebnisse Mädchen
ERZ-Finale LA 2023 weiblich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 29.4 KB
Ausschreibung
Ausschreibung JtfO-Erzgebirgsfinale, 23.
Adobe Acrobat Dokument 397.3 KB

Regionalfinale JtfP WK II und III am 27.09.22 im Chemnitzer Sportforum

ENDERGEBNIS RF LA FÖS am 27.09.22.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 45.2 KB

Regionalfinale JtfO WK II-IV am 14.06.22 in Frankenberg

Das Regionalfinale JtfO in der Leichtathletik hat am Dienstag, 14.06.22, von 10 Uhr bis 15.30 Uhr im Stadion in Frankenberg stattgefunden. Mannschaften vom HGG Thum und vom LKG Annaberg hatten sich beim Erzgebirgsfinale für die Teilnahme qualfiziert. Alle Teams konnten auch beim Regionalfinale Medaillen erkämpfen. Für einen Sieg, der zur Teilnahme am Landesfinale berechtigt hätte, reichte es nicht. Trotzdem wurden von den einzelnen Wettkämpfern gute Leistungen erzielt und es war  eine Standortbestimmung im Vergleich zu anderen Sportlern im Schulbereich.

Ergebnisse vom RF JtfO LA am 14.06.22
Ergebnisse vom RF JtfO LAin Frankenberg.
Adobe Acrobat Dokument 195.9 KB

Erzgebirgsfinale JtfO WK II-IV am 24.05.2022 in Marienberg

Erzgebirgsfinale JtfO mit einer Beteiligung von 17 Mannschaften 

Am 24.05.2022 war das Lautengrundstadion in Marienberg fest in der Hand der Leichtathleten.

Im Erzgebirgsfinale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklassen II bis IV haben 17 Schulmannschaften ihre Kräfte im Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Schlagballwurf, Kugelstoßen, Speerwerfen , 800-m-Lauf und bei den Staffeln gemessen. Bei diesem Mannschaftswettkampf werden alle Werte in Punkte umgerechnet und dann als Teamwertung zusammengezählt. Es kommt auf jeden Weitenzentimeter und jede Laufsekunde an, wenn man auf dem Podest stehen will. Dies konnten die Mädchen des HGG Thum in der WK IV mit Erfolg  in die Tat umsetzen und im Feld von 5 Mannschaften  den Sieg mit 4975 Punkten erringen. Ihnen gleich taten es die Mädchen aus dem Landkreisgymnasium Annaberg in der WK III, sie hatten allerdings keine Konkurrenz zu befürchten. Auch in der WK II konnten die Teams des HGG Thum beim erstmaligen Start dieser Schule jeweils die Goldmedaille in Empfang nehmen. All diese Mannschaften sind für das Regionalfinale JtfO Leichtathletik am 14.06.2022 in Frankenberg qualifiziert.

Mannschaftswertung
LA Erzfinale 2022.xls
Microsoft Excel Tabelle 122.5 KB
Einzelwertung Mädchen
ERZ-Finale LA 2022 weiblich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 23.3 KB
Einzelwertung Jungen
Erz-Finale LA 2022 männlich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 24.6 KB

Erzgebirgsfinale JtfO WK II-IV am 18.09.2018 in Marienberg

LA ERZ-Finale 2018 Mannschaftswertung.xl
Microsoft Excel Tabelle 176.0 KB
Erz-Finale LA 2018 männlich.xls
Microsoft Excel Tabelle 73.0 KB
ERZ-Finale LA 2018 weiblich.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 25.3 KB
Ausschreibung JtfO LA 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.8 KB
Zeitplan JtfO - 18.09.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 KB
Wettkampfliste LA JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 29.5 KB
Kopie von LA-Wettkampfkarte+JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

Ergebnisse Erzgebirgfinale JtfO WK II-IV am 19.09.2017 in Marienberg

Mannschaftswertung
Mannschaftsergebnis+LA-Erzfinale 2017.pd
Adobe Acrobat Dokument 185.0 KB
Einzelwertung männlich
Erz-Finale LA 2017 männlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 349.1 KB
Einzelwertung weiblich
ERZ-Finale LA 2017 weiblich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 345.2 KB

Leichtathletik JtfO  WK II-IV  2017/2018

Ausschreibung Erzgebirgsfinale
Ausschreibung JtfO LA 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.6 KB
Zeitplan Erzgebirgsfinale
Zeitplan JtfO - 19.09.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.4 KB
Wettkampfkarten Erzgebirgsfinale
Kopie von LA-Wettkampfkarte+JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Wettkampfmannschaftsliste
Wettkampfliste LA JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 29.5 KB

Leichtathletik JtfO  WK II-IV  2016/2017

Ergebnisse Regionalfinale Leichtathletik am 06.06.2017 in Chemnitz
2017_06_06EE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.1 KB
Mannschaftsergebnis Erzgebirgsfinale Leichtathletik WK II-IV
Mannschaftsergebnis+LA-Erzfinale 2016.pd
Adobe Acrobat Dokument 36.6 KB
Einzelergebnisse+Jungen+ERZ-Finale+2016-
Microsoft Excel Tabelle 95.0 KB
Einzelergebnisse+Mädchen+ERZ-Finale+2015
Microsoft Excel Tabelle 83.5 KB

Leichtathletik JtfO  WK II-IV  2016

Wettkampfauswertung ERZ-Finale 29.09.2015
ERZ-Finale LA 29.09.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.4 KB
Einzelergebnisse Mädchen WK IV ERZ-Final
Adobe Acrobat Dokument 46.5 KB
Einzelergebnisse Jungen WK IV ERZ-Finale
Adobe Acrobat Dokument 51.8 KB
Einzelergebnisse Mädchen WK III ERZ-Fina
Adobe Acrobat Dokument 65.8 KB
Einzelergebnisse Jungen WK III ERZ-Final
Adobe Acrobat Dokument 61.6 KB
Einzelergebnisse Mädchen WK II ERZ-Final
Adobe Acrobat Dokument 54.0 KB
Einzelergebnisse JungenWK II ERZ-Finale
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB
Ausschreibung JtfO LA 2015-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.4 KB
Zeitplan Erzgebirgsfinale JtfO 29.09.15
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB

Leichtathletik JtfO WK V 2015

Ergebnisse vom Regionalfinale am 11.03.2015 in Chemnitz
11 Leichtathletik WK V.docx
Microsoft Word Dokument 14.8 KB

Leichtathletik JtfO WK II - IV 2015

Ergebnisse vom Regionalfinale LA am 16.06.2015 in Chemnitz
Erg. RSA Finale 2015.doc
Microsoft Word Dokument 28.5 KB
Ergebnisse vom Regionalfinale LA am 16.06.2015 in Chemnitz
2015_06_16JtfO_Chemnitz_ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.7 KB

OS Jöhstadt und Landkreisgymnasium Annaberg gewinnen Leichtathletikfinale

Erzgebirgsfinale mit starker Beteiligung von 30 Mannschaften in den unteren Wettkampfklassen

Am 28.05.2015 war das Lautengrundstadion in Marienberg fest in der Hand der Leichtathleten.

Im Erzgebirgsfinale des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklassen II bis IV haben 30 Schulmannschaften ihre Kräfte im Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Schlagballwurf, Kugelstoßen, Speerwerfen , 800-m-Lauf und bei den Staffeln gemessen. Bei diesem Mannschaftswettkampf werden alle Werte in Punkte umgerechnet und dann als Teamwertung zusammengezählt. Es kommt auf jeden Weitenzentimeter und jede Laufsekunde an, wenn man auf dem Podest stehen will. Dies konnten die Jungen der Geburtsjahrgänge 2000-2003 aus der Oberschule Jöhstadt mit Erfolg  in die Tat umsetzen und im Feld von 7 Mannschaften so den Sieg mit 6743 Punkten erringen. Ihnen gleich taten es die Mädchen aus dem Landkreisgymnasium Annaberg in derselben Wettkampfklasse. Auch sie verwiesen mit 6068 Punkten die anderen 7 Schulmannschaften auf die Plätze.

Auf einem sehr guten Weg waren auch die Jungen vom LKG Annaberg in der WK IV (Geburtsjahrgänge 2002-2005), die erst auf der Zielgeraden im letzten Wettkampf von den Leichtathleten der Oberschule Lengefeld noch abgefangen werden konnten. Diesen reichte im Feld von 9 Mannschaften und einem Punktestand von 4669 ein Vorsprung von sage und schreibe 3 Punkten  für den Sieg. Dieser Abstand entspricht  0,5 Sekunden beim 800-m-Lauf. Trotzdem waren die jungen Sportler und ihre Sportlehrerin Grit Bräunig mit ihrem Abschneiden und der Silbermedaille zufrieden, denn damit haben sie sich wie auch die anderen beiden Vertreter unseres Sportkreises für das Regionalfinale am 16.06.2015 im Chemnitzer Sportforum qualifiziert. Die Mannschaften der Ev. Oberschule Großrückerswalde erreichten bei den Mädchen der WK III einen  4. Platz und bei den Jungen der WK IV einen 6. Platz.

Während die Beteiligung in den WK III und IV sehr gut war, startete in der WK II (Geburtsjahrgänge 1998-2001) nur eine Mannschaft. Dies war allerdings unter anderem den terminlichen Überschneidungen von Prüfungen und Klassenabschlussfahrten mit dem Sportwettkampf geschuldet. Die Schulsportkoordinatoren haben sich dazu entschlossen, das nächste Erzgebirgsfinale bereits im Herbst 2015 durchzuführen, da das nächste Schuljahr drei Wochen kürzer ist und es noch problematischer mit einer Terminfestlegung wird.

Mannschaftsergebnis Erzgebirgsfinale am 28.05.2015 in Marienberg
Mannschaftsergebnis+LA-Erzfinale 2015 ne
Microsoft Excel Tabelle 156.0 KB
Einzelergebnisse Jungen
Einzelergebnisse+Jungen+ERZ-Finale+2015.
Microsoft Excel Tabelle 76.0 KB
Einzelergebnisse Mädchen
Einzelergebnisse+Mädchen+ERZ-Finale+2015
Microsoft Excel Tabelle 64.0 KB
Ausschreibung JtfO LA 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.1 KB
LA-Wettkampfkarte JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB
Wettkampfliste LA JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 29.5 KB

Leichtathletik Regionalfinale der Förderschulen 2014

Ergebnisse vom RF-Finale Leichtathletik der Förderschulen am 14.10.2014 in Chemnitz
Auswertung RF-LA Förderschulen.xls
Microsoft Excel Tabelle 77.0 KB

Leichtathletik JtfO WK II - IV 2014

Mädchen des LKG sichern sich die Teilnahme am Landesfinale in der Leichtathletik

Platz 1 beim Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“  am 24.06.2014 in Chemnitz

Beim Erzgebirgsfinale in Marienberg hatten sich zwei Mädchenmannschaften des Landkreis-Gymnasiums St. Annen nur knapp für das Chemnitzer Regionalfinale des Wettbewerbs in der Leichtathletik qualifiziert. Beim gestrigen Wettkampf, der unter besten Wetterbedingungen stattfand, konnten fast alle Mädchen ihre Leistungen steigern. Grit Bräunig, Sportlehrerin am LKG, hatte die Teilnehmerinnen optimal vorbereitet und ihren leistungsstärksten Disziplinen entsprechend in diesem Mannschaftswettkampf eingesetzt. So  erkämpfte das Team der Wettkampfklasse III  (Lydia Bräunig, Lisa Bocek, Anna-Maria Dietze, Wilma Fritz, Anna-Lena Groschopp, Hanna Grund, Johanna Mende, Jessica Neubert, Elisa Pommer und Josefa Schubert) den Sieg mit 6346 Punkten und wird am sächsischen Landesfinale am 09.07.2014 im Chemnitzer Sportforum teilnehmen. In der WK II ging es vor dem 800m-Lauf knapp zu. Durch ein tolles Abschlussrennen beider Läuferinnen konnten sich die Mädchen über den 3.Platz freuen.

 

Teilnehmer WK III:

Lydia Bräunig, Lisa Bocek, Anna-Maria Dietze, Wilma Fritz, Anna-Lena Groschopp, Hanna Grund, Johanna Mende, Jessica Neubert, Elisa Pommer und Josefa Schubert

Teilnehmer WK II:

Charlotte Gresens, Anna-Sophia Kannenberg, Sarah Kaupa, Carolin Mann, Alina Nestler, Monique Neubert, Michelle Reuter, Joy Schmiedl, Laura Stellmach, Lea-Annabel Storch

 

Auch die dritte Mannschaft, die sich aus dem Bereich Annaberg für das Regionalfinale qualifiziert hatte, konnte ihre große Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Die Mädchen der Evangelischen Oberschule Großrückerswalde konnten in der WK IV die Silbermedaille erringen. Über diesen Erfolg freute sich Sportlehrer Ulf Köhler ganz besonders.

Gesamtergebnis Regionalfinale am 24.06.2014 in Chemnitz
Ergebnisliste RF LA JtfO am 24.06.2014 i
Adobe Acrobat Dokument 291.1 KB
Mannschaftsergebnis ERZ-Finale am 03.06.2014
Mannschaftsergebnis+LA-Erzfinale 2014.xl
Microsoft Excel Tabelle 106.0 KB
Einzelergebnisse ERZ-Finale am 03.06.2014
Einzelergebnisse+LA-ERZ-Finale+ 2014.xls
Microsoft Excel Tabelle 114.0 KB
Ausschreibung ERZ-Finale am 03.06.2014 in Marienberg
Ausschreibung JtfO LA 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.9 KB
Zeitplan ERZ-Finale 2014
Zeitplan JtfO LA, 3. Juni 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 KB
Wettkampfliste ERZ-Finale
Wettkampfliste LA JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 29.5 KB
Wettkampfkarte ERZ-Finale
LA-Wettkampfkarte JtfO.xls
Microsoft Excel Tabelle 50.0 KB

Leichtathletik JtfO WK V

Ergebnisse vom Regionalfinale in Chemnitz, die beiden Erstplatzierten haben sich für das Landesfinale am 10.04.2014 in Dresden qualifiziert.

 

1. Marchwitza GS Schneeberg 35 Punkte
2. GS Pestalozzi Gelenau 23 Punkte
3. Baumgarten GS Chemnitz 19 Punkte
4. GS Weißenborn 13 Punkte
5. Goethe GS Burgstädt 12 Punkte

Auswertungsprogramm Leichtathletik WK IV-II
LA-Erzfinale .xls
Microsoft Excel Tabelle 120.0 KB
Hinweise zur Nutzung des Auswertungsprogrammes JtfO Leichtathletik
Hinweise zur Nutzung des Auswertungsprog
Microsoft Word Dokument 24.5 KB
Auswertungsprogramm mit allen Schülernamen LA WK IV-II
Kopie von LA-Erzfinale .xls
Microsoft Excel Tabelle 161.5 KB
Hinweise zur Nutzung des Programmes mit allen Schülernamen
Hinweise zur Nutzung des Auswertungsprog
Microsoft Word Dokument 24.5 KB